Honigmassage

Honigmassage (zur Entgiftung)

Die Honigmassage ist eine sehr effiziente ganzheitliche Entgiftung des gesamten Organismus. Sie ist also keine Wellnessmassage, sondern ein Naturheilverfahren, das auf Prinzipien der russisch-tibetischen Medizin beruht.

Die besonderen Eigenschaften des Honigs sowie die spezielle Technik ziehen auf reflektorischem Weg alte Schlackenstoffe (bsp. Stoffwechselabfälle, Medikamentenrückstände, abgestorbene Zellen usw.) aus den Zellen. Die Durchblutung und der Stoffwechsel werden sehr stark angeregt, dadurch werden auch verklebte Hautschichten wieder gelöst.

Es ist sehr wichtig, vor und nach der Massage viel zu trinken, um die Ausscheidung der Schlackenstoffe über die Nieren zu verstärken.

Die Honigmassage wird ausschliesslich mit Schweizer Waldhonig aus der Region durchgeführt, zudem wird jeweils nur wenig Honig benötigt.